MANGGUO

News und Informationen

wpid-frmcfu70Pa.jpg

12. Januar 2017
von Pressedienst
Kommentare deaktiviert

Die SGI Entwicklung mbH hat die ehemalige Edon-Kaserne erworben

Der idyllische Ort Lachen-Speyerdorf liegt an der Deutschen Weinstraße am Eingangstor zum Pfälzerwald und ist mit knapp 5.300 Einwohnern das größte der neun Winzerdörfer der Stadt Neustadt an der Weinstraße.<br>
Von Neustadt aus sind die Wege in die Nachbarstädte der Rhein-Neckar-Region kurz; Mannheim, Heidelberg, Ludwigshafen und Karlsruhe sind, dank des flächendeckenden Verkehrsnetzes, per Auto, Bus und Bahn schnell zu erreichen.<br>
Aus der ehemaligen Edon-Kaserne entsteht auf ca. 4.420 m² Gesamtwohnfläche, das einzigartige Wohnkonzept “Casa Leone” mit ca. 46 Wohnungen, in Wohnungsgrößen von ca. 44 m² – 171 m², dazu stehen ausreichend Kfz-Stellplätze zur Verfügung.
Das unter Denkmalschutz stehende Objekt wird aufwendig saniert. Wir planen eine Fertigstellung der umfangreichen Arbeiten bis Ende 2018.
Verkaufsstart ist im Februar 2017.
Weitere Infos folgen zeitnah.<br>

Weiterlesen →

7. Januar 2017
von Pressedienst
Kommentare deaktiviert

Diebewertung.de sagt Vorsicht vor EXPORO-Crowdinvesting-die aktuelle Werbung gefällt uns nicht!

Da läuft ein Familienvater aus Hannover in der Werbung durchs Bild und sagt laut und deutlich “er investiert in Immobilien wie die GROSSEN”. Nun, das große Unternehmen auf diese Art und Weise und mit dieser miesen Absicherung, dann in Immobilien investieren würden können wir uns dann absolut nicht vorstellen. Exporo ist eine Crowdfundingplattform die hauptsächlich dann Immobilienprojekte auf ihrer Plattform im Angebot hat. Nur, wenn SIE hier IHR Geld investieren wollen, dann müssen sie wissen “diese Investition unterliegt einem Totalverlustrisiko”. Sie investieren hier in ein Nachrangdarlehen. Das Nachrangdarlehen ist das derzeit gefährlichste Finanzinstrument welches wir kennen. Uns ist kein Projekt von EXPORO dann bekannt, in dem sie als Anleger, dann eine Besicherung ihres Darlehens bekommen würden “WIE DIE GROSSEN!”. Wir finden diese Werbung als gefährlich an, und wer so wirbt hat das Geld der Anleger überhaupt nicht verdient.

Weiterlesen →

26. Dezember 2016
von Pressedienst
Kommentare deaktiviert

Interessengemeinschaft der Anleger des Biomasse Krfatwerkes in Papenburg

Nun gibt es das berühmte Bärenfell was man aufteilen kann, aber es gibt auch weiterhin noch so manchen in dem gesamten Vorgang, den man bis zum heutigen Tage nicht zur Verantwortung gezogen hat. Zu denen, so Thomas Bremer, zählen wir auch die, die den Vorgang aus purer “Rachsucht” angestoßen haben. Dazu falsche Anzeigen bei der Staatsanwaltschaft in Göttingen und Braunschweig erstattet hatten. Das Wissen, das die Strafanzeigen nicht korrekt waren, hat man heute. Es geht aber auch um eine Verlagsgesellschaft die zum Medienbereich der SPD gehört, einer Partei die sich immer noch Volkspartei nennt. Für diese Verlagsgesellschaft waren die Informanten über vermeintliche Straftaten einfach nur nützliche Idioten. Das wissen diese sicherlich heute, und spätestens dann wenn man diese Anzeigenerstatter dann mit einem Millionenbetrag zur Rechenschaft gezogen hat, werden diese wissen, das man auch seine eigene Existenz vernichtet hat. Weiterlesen →

28. November 2016
von Pressedienst
Kommentare deaktiviert

V Plus Fonds IV- der Fonds sollte jetzt liquidiert werden!

Kosten dann auch bezahlen zu können. Das Problem was der Fonds zusätzlich hat ist, das es weder der Service KVG noch den beauftragten Anwälten dann wohl gemeinsam nicht gelungen ist neue Anlagekriterien hinzubekommen. Diese wären aber erforderlich, wenn man neues Geld für den Fonds einsammeln wollte. Diese unschöne Situation gibt es wohl bereits schon seit über 1 Jahr. Mittlerweile soll es auch eine hausinterne Auseinandersetzung zwischen den Dienstleistern und der Geschäftsführung geben. Die Service KVG soll angeblich so dreist Handeln, das man den Geschäftsführern der Gesellschaft nicht einmal den Zugang zu den Anlegeradressen herausgibt. Das Wort Skandal kommt einem da dann schon in den Sinn. Weiterlesen →

17. November 2016
von Pressedienst
Kommentare deaktiviert

Vom Sorgenkind zu Traumwohnungen

Die Rodensteinschule in Bensheim an der Bergstraße (Hessen) war aus städtischer Sicht lange Zeit ein Sorgenkind. Das historische Gebäude hat dringenden Sanierungsbedarf. Die SGI Entwicklung mbH ist auf die Revitalisierung von denkmalgeschützten Objekten spezialisiert und kauft die Schule nun auf. Bisher befinden sich die Räumlichkeiten des örtlichen Waldorfkindergartens in Teilflächen noch in der Schule, weshalb im Juni mit einem Kindergarten-Neubau auf dem Gelände begonnen werden soll, in den der Kindergarten Ende des Jahres umziehen wird. Rund 16 Millionen Investitionsvolumen stehen für die Gesamtprojektierung – Neubau Kindergarten und Revitalisierung der Rodensteinschule – zur Verfügung. Im Hauptgebäude in der Rodensteinstraße 91 sollen dann ca. 26 Wohneinheiten mit Größen von 58 bis 118 Quadratmetern entstehen. „Einige Wohnungen haben bis zu 3,60 Meter hohe Räume. Außerdem tragen eine hochwertige Ausstattung, der eigene, großzügige Baumbestand und ausreichend Stellplätze zu einem überdurchschnittlich hohen Wohnstandard bei“, sagt Christoph Ludwig-Werdin, Geschäftsführer der SGI Entwicklung mbH. Die Fertigstellung ist für Anfang 2018 vorgesehen.

Weiterlesen →

21. Oktober 2016
von Pressedienst
Kommentare deaktiviert

Ihnen geht es GUT?

Es gibt eben in Deutschland auch Menschen denen es nicht GUT geht. Müttern, Familien und Kindern denen es dann oft am Nötigsten für das tägliche Leben fehlt. An frischen Lebensmitteln. Aber auch genau dafür hat Deutschland, sonst wären wir ja nicht in Deutschland, eine Lösung geschaffen- die Tafeln in Deutschland. Sie helfen bedürftigen Menschen jeden Tag mit frischen Lebensmitteln. So auch die Leipziger Tafel, eine Insittution die es nun mittlerweile seit 20 Jahren in Leipzig gibt. Geführt von Dr. Werner Wehmer versorgt die Leipziger Tafel jeden Monat mittlerweile über 13.000 Menschen mit frischen Lebensmitteln. Menschen denen es eben nicht GUT geht. Es werden immer mehr die unsere Unterstützung benötigen, so Dr. Werner Wehmer, und wir benötigen dringend neue Ausgabestellen um unsere Kunden noch besser bedienen zu können.

Weiterlesen →

20. Oktober 2016
von Pressedienst
Kommentare deaktiviert

Leipziger Tafel Spendensammlung für neue Ausgabestelle in Leipzig- Schönefeld

Frische Lebensmittel, Frisches Obst und Gemüse-eben Dinge die sich nicht jeder leisten kann. Genau hier beginnt die Aufgabe der Leipziger Tafel, ein Verein der sich in Leipzig mittlerweile zu einer festen Institution entwickelt hat. Seit 25 Jahren hilft die Leipziger Tafel bedürftigen Familien, Kindern und Alleinstehenden mit Lebensmitteln. Weiterlesen →