$Lyme – Sachbuch deckt Wissenschaftsskandale und Korruption beim Thema Borreliose auf

Jenna Luché-Thayer schildert in “$Lyme” ihren Kampf als Borreliose-Erkrankte gegen eine Welt von Korruption und Desinformation.

BildIm Jahr 2016 besucht die Autorin dieses Buches die jährliche International Lyme and Associated Diseases Society (ILADS) Konferenz 2016. Sie nahm an dieser Konferenz teil, um mehr medizinische und wissenschaftliche Erkenntnisse über diese komplexe Krankheit zu gewinnen. Sie lernte seit ihrer eigenen Erkrankung viel, aber stieß leider auch auf eine Welt von Korruption und Desinformation. Für Borreliose-Kranke bedeutet ihre Erkrankung oft jahrelanges, wenn nicht lebenslanges Leiden. Die Autorin wollte herausfinden, warum die Erkrankten oft nur eine kurze initiale Behandlung erhalten und dann allein gelassen werden. Sie beschreibt ihren Kampf gegen das System, liefert interessante Fakten über den internationalen, festgefahrenen Meinungsstreit und erklärt seine üblen Folgen für Patienten und Ärzte.

Die Leser erfahren in “$Lyme” von Jenna Luché-Thayer jedoch auch mehr über den erfolgreichen Angriff gegen dieses System durch ein globales Komittee von Ärzten, Patienten, Menschenrechtsverteidigern und anderen Experten. Das Buch ist interessant für alle, die von Borreliose betroffen sind oder sich durch ihren Beruf mit dem Thema auseinander setzen müssen oder wollen. Die Autorin hat viel nachgeforscht und gibt den Lesern Einsicht in ihre Quelle. Das Buch hat eine klare Struktur und die Themen sind logisch angeordnet, so dass die Lektüre jede Menge Wissen vermittelt.

“$Lyme” von Jenna Luché-Thayer ist ab sofort im tredition Verlag oder alternativ unter der ISBN 978-3-7482-6553-5 zu bestellen. Der tredition Verlag hat es sich zum wichtigsten Ziel gesetzt, jungen und unbekannten Autoren die Veröffentlichung eigener Bücher zu ermöglichen, aber auch Verlagen und Verlegern eine Kooperation anzubieten. tredition veröffentlicht Bücher in allen Medientypen, vertreibt im gesamten Buchhandel und vermarktet Bücher seit Oktober 2012 auch aktiv.

Alle weiteren Informationen zum Buch gibt es unter: https://tredition.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg
Deutschland

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
fax ..: +49 (0)40 / 28 48 425-99
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de

Die tredition GmbH für Verlags- und Publikations-Dienstleistungen zeichnet sich seit ihrer Gründung 2006 durch eine auf Innovationen basierenden Strategie aus. Das moderne Verlagskonzept von tredition verbindet die Freiheiten des Self-Publishings mit aktiver Vermarktung sowie Service- und Produktqualität eines Verlages. Autoren steht tredition bei allen Aspekten der Buchveröffentlichung als kompetenter Partner zur Seite. Durch state-of-the-art-Technologien wie das Veröffentlichungstool “publish-Books” bietet tredition Autoren die beste, schnellste und fairste Veröffentlichungsmöglichkeit. Mit der Veröffentlichung von Paperbacks, Hardcover und e-Books, flächendeckendem Vertrieb im internationalen Buchhandel, individueller Autorenbetreuung und einem einmaligen Marketingpaket stellt tredition die Weichen für Ihren Bucherfolg und sorgt für umfassende Auffindbarkeit jedes Buches. Passende Publishing-Lösung hält tredition darüber hinaus auch für Unternehmen und Verlage bereit. Mit über 40.000 veröffentlichten Büchern ist tredition damit eines der führenden Unternehmen in dieser Branche.

Pressekontakt:

tredition GmbH
Frau Nadine Otto-De Giovanni
Halenreie 40-44
22359 Hamburg

fon ..: +49 (0)40 / 28 48 425-0
web ..: https://tredition.de
email : presse@tredition.de